Projekte

 

Überblick über die Projekte

Projekte sind zeitlich befristete Maßnahmen, deren Inhalte individuell auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten sind.

Durch ihren passgenauen Zuschnitt erschließen diese Projekte neue Vorgehensweisen und Methoden in der Arbeit mit arbeitslosen Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

In in den Bereichen

  • Beratung
    Beratung ist eine Hilfeform, die Jugendliche und junge Erwachsene bei der beruflichen Orientierung unterstützt. Mit unserem Beratungsprojekt werden Jugendliche und junge Erwachsene angesprochen und erreicht, die sich in keiner Fördermaßnahme befinden und nicht bei der Arbeitsagentur als arbeits- oder ausbildungssuchend gemeldet sind. Die Beratungsstelle ist niedrigschwelliger Ansprechpartner für die Zielgruppe, gibt einen fachlichen Überblick über die aktuelle Arbeitsmarktsituation, klärt die realistischen Möglichkeiten des Teilnehmers auf dem Arbeitsmarkt, hilft bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen und bereitet auf anstehende Vorstellungsgespräche vor.

  • Beschäftigung
    Arbeitswelt- und betriebsreale Fachpraxis und Beschäftigung trainieren Arbeitsfähigkeit und praktische Kenntnisse und Fertigkeiten. Vor allem für handwerklich orientierte und praktisch begabte Teilnehmer erhöhen diese Praxis- und Arbeitswelterfahrungen die Chancen zur Integration in den Arbeitsmarkt. Ergänzt werden diese Beschäftigungsanteile durch fachtheoretische Qualifizierungselemente und ggf. sozialpädagogische Betreuung.

  • Qualifizierung
    Unsere Qualifizierungsprojekte bestehen aus einer Kombination fachtheoretischer und fachpraktischer Qualifizierungen in eigenen Werkstätten und Betriebspraktika. Ein breites Angebot an Fachqualifizierungen in den Projekten erhöht dabei die berufliche Flexibilität des Teilnehmers.

  • Schulen
    Berufliche Orientierung beginnt bestenfalls bereits in der Schulzeit. Für Jugendliche aus Abschlussklassen der Hauptschule oder mit Entlasszeugnis der 7. oder 8. Klasse hat die GbF ein Projekt konzipiert, das ein breites Angebot an berufsorientierenden Maßnahmen umfasst. Zentraler Aspekt dieses Schulprojektes ist die Entwicklung und Förderung von Schlüsselqualifikationen zur Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit. Individuelle Ziele und Inhalte werden mit den kooperierenden Schulen abgestimmt und umgesetzt.

führen wir eine Reihe von Projekten für unterschiedliche Auftraggeber durch.


zum Seitenanfang