Schulbegleitung

 


 

Die Integration und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung sowie die Befähigung zu einem möglichst selbstbestimmten Leben sind Kernziele der Eingliederungshilfe Im Rahmen des Sozialgesetzbuches (SGB) XII. Gemäß § 54 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB XII umfassen die Leistungen der Eingliederungshilfe auch Hilfen zu einer angemessenen Schulbildung, insbesondere im Rahmen der allgemeinen Schulpflicht. Die Hilfe zu einer angemessenen Schulbildung umfasst auch sonstige Maßnahmen i.S.d. § 12 Eingliederungsverordnung, die geeignet sind, dem behinderten Menschen den Schulbesuch im Rahmen der allgemeinen Schulpflicht zu ermöglichen und zu erleichtern, wie z.B. durch den Einsatz eines Schulbegleiters.

 

Schulbegleiter tragen dazu bei, Defizite im pflegerischen, motorischen, sozialen, emotionalen und kommunikativen Bereich auszugleichen, um den Besuch der allgemeinen Schule oder Förderschule zu ermöglichen. Schulbegleiter sind keine Zweitlehrer. Die Vermittlung des Lehrstoffes ist alleinige Aufgabe der Lehrkräfte an der Schule.

 

 

Was ist unser Angebot?


Seit dem Schuljahr 2010/2011 bieten wir Schulbegleitung am Bayerischen Untermain (Stadt und Landkreis Aschaffenburg, Landkreis Miltenberg) an, sowohl an Förder- wie auch an Regelschulen. Der Stundenumfang orientiert sich dabei am individuellen Bedarf. Unsere Leistungen können sein:

 

  • Praktische Hilfe zur Bewältigung des Unterrichts und des Schulalltags, einschließlich der Teilnahme an üblichen schulischen Aktivitäten

  • Hilfestellung bei der Begegnung mit Mitschülern mit dem Ziel der Integration in den

    Klassenverband

  • Unterstützung im emotionalen und sozialen Bereich im Sinne der Prävention und

    Intervention bei Selbst- und Fremdgefährdung

  • Einzelpflegerische Tätigkeiten zur Alltagsbewältigung

  • Unterstützung bei der Kommunikation

  • Den Schüler soweit wie möglich von den Leistungen des Schulbegleiters unabhängig zu machen

 

Zielsetzung der Schulbegleitung ist es, durch eine individuelle und bedarfsgerechte Unterstützung die Bewältigung des Schulalltages zu ermöglichen. Dem Betreuten soll dadurch unter Berücksichtigung von Art und Schwere der Behinderung ein weitgehend selbstständiger Schulbesuch ermöglicht werden.

 

 

Verfahren und Finanzierung


Die Entscheidung über die Aufnahme eines Kindes mit sonderpädagogischem Förderbedarf in eine Regel- bzw. Förderschule liegt bei der Schule. Sofern der Betreute beim Besuch der Schule die Unterstützung durch einen Schulbegleiter benötigt, stellen die Erziehungsberechtigten beim Bezirk Unterfranken (Bezirk Unterfranken, Sozialverwaltung, Silcherstr. 9, 97074 Würzburg, Tel: 0931/7959-0) einen Antrag auf Kostenübernahme. Hierzu ist eine Stellungnahme der aufnehmenden Schule erforderlich, die Angaben zum Inhalt und Umfang der Leistungen enthalten. Die Schule bestätigt, dass alternative schulinterne Möglichkeiten der schulinternen Unterstützung geprüft wurden und ein Schulbegleiter notwendig ist. Eine Kostenübernahme durch den Bezirk Unterfranken ist frühestens ab dem Zeitpunkt der Kenntnisnahme (§ 18 SGB XII) möglich.

 

Die Anstellung der Schulbegleiter und die Abrechnung mit dem Bezirk Unterfranken erfolgt über die GbF.Für eine qualitativ hochwertige Schulbegleitung sorgen ausgesuchte, engagierte Einsatzkräfte, die sich regelmäßig zu Reflektionsgesprächen treffen. In Krisensituationen finden zusätzlich Gespräche mit allen Beteiligten (Eltern, Schulen, Ämtern, sozialen Einrichtungen) statt.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:


Die Koordination des Bereichs Schulbegleitung erfolgt durch eine pädagogische Fachkraft. Sie stellt für den Dienst die Fachaufsicht und die fachliche Qualität sicher.

 

Für nähere Informationen bzw. Terminvereinbarung für ein individuelles Beratungsgespräch wenden Sie sich bitte direkt an die Diplom-Sozialpädagogin

Antje Geusken

GbF-Zentrale Aschaffenburg

Bereich Schulbegleitung an Regel- und Förderschulen

 

Hasenhägweg 65

63741 Aschaffenburg

Tel.   06021 3072-51
Fax   06021 3072-72
Mobil 0151 43109673

E-Mail: schulbegleitung@gbf-ab.de

 

Flyer Schulbegleitung


zum Seitenanfang